E-Mail-Marketing

Ihr Erfolg im Visier

E-Mail-Marketing kann man unter dem Begriff Direktmarketing einordnen und schafft eine direkte Kommunikation zwischen Anbieter und Kunden.

Das wichtigste und bekannteste Instrument von Email Marketing ist sicher der Newsletter. Dabei handelt es sich meist um eine so genannte One-to-many-Kommunikation, wo man viele Kunden und Interessenten mittels einer breit gestreuten Nachricht über aktuelle Angebote und / oder Neuerungen informieren möchte.

Newsletter für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing

Damit ein Newsletter als Bestandteil eines erfolgreichen E-Mail-Marketings funktionieren kann, gilt es einiges zu beachten. Durch massenhaften Missbrauch von Email- und Kundendaten hat der Newsletter zum Teil einen schlechten Ruf bekommen und wird schnell mit Spam assoziiert. Umso wichtiger ist es, dieses Mittel gewissenhaft, behutsam und zielgerichtet einzusetzen.

 

 

“E-Mail besitzt die Möglichkeit, den viele Kanäle nicht haben: wertvolle, persönliche Angaben zu erstellen – und dies auf einer Waage.”

 

David Newman

 

 

Den Eindruck von Spam beim Newsletter unbedingt vermeiden

Um nicht in den Verdacht zu geraten, Spam als Newsletter zu verschicken oder gar in den Bereich der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung zu kommen, sollten Sie unbedingt ein paar grundlegende Dinge beachten:

  • Einwilligung des Kunden: Verwenden Sie unbedingt ausschließlich E-Mail-Adressen welche Sie mit ausdrücklicher Zustimmung zum Erhalt des Newsletters von Ihren Kunden oder Interessenten bekommen haben. Ansonsten kann es sein, dass Sie gesperrt werden oder eine Abmahnung erhalten.
  • Abmeldelink und Impressum: Genauso wie eine Internetseite, muss im Newsletter der Absender klar gekennzeichnet sein, daher unbedingt im Footer der E-Mail einen Link auf das Impressum oder die Kontaktdaten selbst hinterlegen. Auch muss der Empfänger durch einen Abmeldelink die einfache und unkomplizierte Möglichkeit erhalten, auf den Erhalt weiterer Nachrichten zu verzichten. Auch das kann Abmahngrund sein.
  • Weniger ist mehr: Gehen Sie mit dem Versand verantwortungsvoll um und versenden Sie nicht zu viele Newsletter. Der Kunde kann von zu viel Nachrichten schnell genervt sein und sich dann umso flotter wieder abmelden. So kann die wichtige Empfängerliste schnell schrumpfen.
  • Kundenfreundliche und persönliche Sprache: Auch sprachlich sollte der Eindruck von Spam vermieden werden. Verzichten Sie daher auf allzu übliche Begriffe, die gerne in Spam-Mails verwendet werden und übertreiben Sie es nicht mit Call-to-action und Aufforderungen an den Empfänger. Wählen Sie Formulierungen, die nicht standardisiert und nach Vorlage klingen, so wirkt die Nachricht deutlich persönlicher.
  • Professionelle Gestaltung: Nehmen Sie sich Zeit für die Gestaltung des Newsletters. Umso professioneller dieser gestaltet ist, desto weniger gerät er in Verdacht eine lieblose Spam-Nachricht zu sein. Gute Bilder, ansprechendes Design und strukturierte Texte sind das absolute Minimum.

Was sollte ich bei der Gestaltung des Newsletters beachten?

Newsletter werden heutzutage meist per Baukasten auf Newsletter-Plattformen oder direkt mit Html gestaltet. Damit Sie eine hohe Öffnungs- und auch Klickrate beim E-Mail-Marketing erreichen, sollten Sie ein paar grundlegende Dinge beachten. Folgende Schritte durchläuft der Newsletter bei der Gestaltung:

  1. An erster Stelle steht natürlich die Auswahl des Themas oder des Angebotes.
  2. Entsprechende Bilder müssen gestaltet und am Besten auf einem Server abgelegt werden. So müssen Sie die Bilder nicht "mit verschicken" und sparen Platz im Postfach des Empfängers.
  3. Ansprechende, kurze aber aussagekräftige Texte braucht ebenso jeder Newsletter
  4. Nun gilt es, den Content in ein stimmiges Gesamtbild zu bringen. Dieses sollte übersichtlich und nicht zu überladen wirken, sonst schnellt die Absprungrate nach oben.
  5. Da immer mehr Empfänger die E-Mails auf Ihrem Smartphone empfangen, muss auch der Newsletter auf die Mobile Ansicht optimiert sein und dort mindestens genauso gut aussehen.

Als I-Tüpfelchen bietet sich Ihnen zusätzlich noch an, eine themenbezogene Landing Page zu gestalten, wo Sie alle Inhalte des Newsletters für den Interessenten im Netz noch zusätzlich präsentieren.

Wie kann ich den Interessenten als Ansprechpartner für mein E-Mail Marketing gewinnen?

Zunächst benötigt der potentielle Ansprechpartner für E-Mail-Marketing auf Ihrer Homepage die Möglichkeit, sich für einen Newsletter anzumelden. Das Feld zur Anmeldung für den Newsletter sollte nicht auf der Kontaktseite versteckt sein, sondern für den Besucher deutlich sichtbar sein. Mit der entsprechenden Farbgestaltung kann man den Besucher deutlich darauf aufmerksam machen.

Erläutern Sie auch an sichtbarer Stelle die Vorteile, die der Interessent mit dem Abonnement Ihres Newsletters hat. Die reine Aussicht auf regelmäßige Informationen lockt heutzutage niemand mehr hinter dem Ofen hervor.

Nutzen Sie auch verschiedene Stellen um Werbung für Ihren Newsletter zu machen. Bei Online-Shops bietet sich beispielsweise eine Newsletter-Anmeldung in den Checkout-Schritten. Für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing kann man auch durch Umfragen, Gewinnspiele, Gutscheine oder Social Media auf die Newsletter-Anmeldung aufmerksam machen.

Newsletter

Welche Möglichkeiten zum Versand des Newsletters gibt es?

Ab einer gewissen Größe des Empfängerkreises, empfiehlt es sich, für den Versand auf E-Mail-Marketing Plattformen für den Versand von Newslettern zurückzugreifen. Diese bieten oftmals noch zusätzliche Möglichkeiten der Segmentierung und Überwachung Ihrer Ergebnisse. Gerne beraten wir Sie, welche für Ihre Zwecke am besten geeignet ist.

Durchschlagendes Email-Marketing mit Bulletcon

Wir beraten Sie bei der Durchführung der einzelnen Schritte eines erfolgreichen E-Mail-Marketings. Dieses ist im Online-Marketing ein sehr mächtiges Instrument, welches, richtig angewandt, ein großes Wachstum in Umsätzen und Kunden bedeuten kann. Auch übernehmen wir für Sie gerne in gemeinsamer Absprache alle operativen Aufgaben. Kontaktieren Sie uns einfach für ein individuelles Angebot.

E-Mail-Marketing Zuletzt aktualisiert: 02.01.2018 von bulletcon_web