Social Marketing

Social Marketing ist aus vielerlei Hinsicht ein elementarer Baustein in Ihrem Online- und Digital-Marketing. Eine professionelle und sympathische Präsentation in Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram, Google+ etc. ist mittlerweile in der Vermarktung im Netz unabdingbar.

Social Marketing

Social Marketing als Vertrauensfaktor für den Kunden oder Interessenten

Social Networks sind mehr als nur Plattformen zur Vernetzung der Benutzer. Sie dienen gerade Unternehmen dazu, Ihre persönliche Geschichte dem Interessenten und potentiellen Kunden zu vermitteln und so für ein zusätzliches Vertrauen (Trust) zu schaffen.

Durch die immer stärkere Nutzung von Sozialen Netzwerken wird mittlerweile von den meisten Kunden auch eine eigene Präsenz, zum Beispiel in Form einer eigenen Facebook-Unternehmensseite, erwartet. Dort bietet sich eine Reihe von Möglichkeiten, sich selbst dem Kunden greifbarer und nahbarer zu zeigen, als man es auf anderen Kanälen erwartet.

Für den Besucher einer Facebookseite spielen diese Dinge eine wesentliche Rolle

  • Aktualität:

    Eine nicht gepflegte Faccebookseite hinterlässt immer den Eindruck einer gewissen Untätigkeit. Wenn in einem Abstand von mehreren Wochen nur ein Post gemacht wird oder der letzte Beitrag sehr lange zurückliegt, so hinterlässt das einen negativen Eindruck.

  • Angebote, Storytelling, Unterhaltung - Die Mischung macht´s:

    Der Besucher einer Facebook-Seite erwartet keine reine Werbeseite, sondern vor allem auch Hintergrundinformationen und Unterhaltung. Die Beiträge müssen ausgewogen gestaltet sein, damit der potentielle Follower Ihnen dauerhaft Aufmerksamkeit schenken möchte. Unterhaltsame, informative und angebotsbasierte Posts müssen in einem ausgewogenen Verhältnis abgesetzt werden.

  • Professionalität:

    Genauso wie bei Ihrer Website sollte die Facebookseite nicht aus semiprofessionellen Basteleien bestehen und wild zusammengeschustert wirken. Auch hier gilt es, einen professionellen, strukturierten Eindruck durch einen gut gestalteten Auftritt zu hinterlassen. Das Projekt des Social Marketing zahlt sich nur aus, wenn es mit dem nötigen Eifer und Nachhaltigkeit durchgeführt wird.

  • Gefällt-mir-Angaben / Likes:

    Die Anzahl der Likes bzw. Gefällt-mir-Angaben verleiht Ihnen Autorität in Ihrem Geschäftsbereich. Haben sehr viele Personen Ihre Facebook-Seite geliked ist das für Sie als Institution enorm wichtig. Hier gilt, "steter Tropfen höhlt den Stein". Wenn Sie kontinuierlich gute Beiträge verfassen und sich ansprechend in Szene setzen, so werden die Likes kommen. Am Anfang lohnt es sich, dies mit bezahlter, zielgruppenorientierter Werbung zu unterstützen.

Social Marketing wichtig für SEO

Nicht nur der Endkunde, sondern auch die Suchmaschinen legen großen Wert auf Social Marketing. Wenn eine Website mit sozialen Netzwerken verbunden ist, so wird das von Suchmaschinen wie Google sehr wohlwollend registriert. Auch die Intensität mit der eine solche Plattform betrieben wird, kann der eigenen Internetseite einen Push im Ranking verleihen.

Wenn beispielsweise eine Facebook-Seite eine große Zahl an followern aufweist und man demzufolge davon ausgehen kann, dass ein Beitrag eine große Reichweite hat, so kann aus einem Beitrag mit Verlinkung auf die eigene Seite ein wertvoller Backlink werden, der sonst teuer bezahlt sein müsste. Auch der zusätzliche Besucherverkehr (Traffic) auf Ihrer Seite kann bessere Positionierungen bringen.

Social Media als Werbeplattform

Nutzer von Social Media neigen dazu sehr viel Ihrer persönlichen Interessen und Vorlieben preis zu geben. Man mag das gut oder schlecht finden, aber es ist ein Faktum. Facebook bietet die Möglichkeit Werbung gezielt nach Interessensgruppen gefiltert, zu schalten. Dadurch ist es möglich sich durch relativ überschaubaren Kosteneinsatz eine sehr große Reichweite an Zielgruppenpotential zu erschließen. Auf diese Möglichkeit sollte kein Unternehmen verzichten.

Betreuung Ihres Social Marketings

Nicht jede Social Media Plattform ist für jedes Unternehmen geeignet. Es ist besser, sich auf die Social Networks zu konzentrieren, die wirklich zu Ihnen passen, als einfach ein Firmenkonto auf allen einzurichten. Durch die Senkung von Komplexität erreicht man in der Regel auch ein besseres Ergebnis.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, das für Sie und Ihren Erfolg beste Social-Marketing-Konzept zu erstellen und geben wichtige Tipps bei der Durchführung. Auch in der Praxis greifen wir Ihnen gerne unter die Arme, sei es bei Design oder Bildbearbeitung. Schreiben Sie uns diesbezüglich gerne eine E-Mail.

Social Marketing Zuletzt aktualisiert: 14.11.2018 von bulletcon_web