SEM, SEO & SEA

Ihr Erfolg im Visier

Suchmaschinenmarketing ist der "Motor" eines jeden Online-Shops und Unternehmens, daß einen wirtschaftlichen Nutzen aus dem Internet ziehen möchte. Die beste und schönste Website nutzt nichts, wenn sie für den potentiellen Kunden und Interessenten nicht auffindbar ist. Suchmaschinenmarketing stellt den Erfolg sicher und ist der entscheidende, wirtschaftliche Faktor im Internet. Die Algorythmen der Suchmaschinen ist im ständigen Wandel begriffen. Daher stellen Marketing und Optimierung in diesem Bereich einen fortlaufenden Prozess dar. Zunächst gilt es ein Grundgerüst für ein erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing zu schaffen und darauf kontinuierlich aufzubauen.

Ganzheitliche Leistungen im Bereich SEM

Wir können Ihnen mit unserem Know-How beide Säulen von Suchmaschinenmarketing zur Verfügung stellen. Die Schaffung der richtigen Basis ist in unserem Webdesign bereits inbegriffen. Bei der Weiterentwicklung stehen wir Ihnen gerne in verschiedenen Modellen zur Verfügung. Wir geben keine unseriösen Versprechen von garantierten Top-Rankings sondern konzentrieren uns darauf, das bestmögliche Ergebnis aus Ihrem Stand heraus zu erzielen. Top-Rankings müssen sich im ständigen Konkurrenzkampf behaupten und werden von uns dafür fit gemacht, während Ihre essenziellen Keywords und Suchbegriffe Fahrt aufnehmen.

SEO

Unter Suchmaschinenoptimierung, mit SEO (Search Engine Optimization) gerne abgekürzt, versteht man im Allgemeinen die Verbesserung des Rankings durch organische Suche bei Suchmaschinen wie beispielsweise Google. Das heißt, dass der Inhalt der eigenen Homepage so gestaltet wird, damit gute Ergebnisse ohne kostenpflichtige Anzeigen oder Werbebanner erzielt werden können. Dies kann zum einen dazu dienen, den Interessenten oder Kunden direkt Ihr Angebot auf Ihrer Homepage zu bringen, zum anderen um mehr Traffic (Besucherverkehr) zu erzeugen um damit an Relevanz zu gewinnen und die Seite zu stärken.

Auf den "kostenlosen" Besucher kann kein Unternehmen verzichten, daher ist SEO der wichtigste Baustein in Ihrem Suchmaschinenmarketing.

SEO: Immer auf der Suche nach Top-Rankings

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Wie kann ich an der SEO arbeiten und mein Ranking dauerhaft verbessern und sichern?

Es gibt verschiedene Bereiche, die eine gute Suchmaschinenoptimierung ausmachen und Ihre Platzierung in den Suchergebnissen positiv beeinflußen. SEO wird von mehreren Faktoren getragen, welche zusammen ein stimmiges Bild ergeben und optimal aufeinander abgestimmt sein sollten.

Beispiele von SEO-Maßnahmen

  • "Content is King"

    Alte SEO-Regel, die auch weiterhin Gültigkeit besitzt. Ihr Inhalt sollte für den Sucher den bestmöglichen Gehalt an Informationen und Angeboten bieten und Ihn damit die optimale Antwort auf seine Suche zu geben.

  • Schlanke Formatierung

    Die Seite sollte nicht nur im sichtbaren Bereich gut gestaltet sein, sondern auch in seinen Quellcodes. Die Hintergrunddaten müssen eine perfekte Länge und Stichhaltigkeit beweisen, während Html und CSS Codes nicht unnötig aufgebläht oder verlängert sein dürfen.

  • Performance und Page-Speed

    Eine perfekt aussehende Seite bringt keinen Nutzen sofern sie nicht schnell geladen werden kann. Kein Besucher wird sich lange auf einer Seite aufhalten, wenn er dafür zu lange Wartezeiten in Kauf nehmen muss.

  • Usability / Nutzerfreundlichkeit

    Auch das wirkt wesentlichen Einfluss auf die Absprungrate der Besucher und damit auf das Ranking aus. Die Internetseite sollte übersichtlich, leicht zu bedienen und mit angenehmer Navigation ausgestattet sein. Je wohler sich der Besucher sich auf Ihrer Internetpräsenz fühlt, desto eher wird er Kontakt aufnehmen oder bestellen.

  • Mobile Optimierung - "Mobile First"

    Durch die stetig steigende Zahl an Menschen, die mit Handy oder Tablet im Internet unterwegs sind, gewinnt die mobile Ansicht immer mehr an Bedeutung. Darauf richtet sich auch die Suchmaschinenoptimierung aus und rückt die Mobile Optimierung zunehmend in den Vordergrund.

  • Content Management

    Nicht nur Ihre Kerninhalte, sondern auch für den Besucher potentiell interessante Zusatzinformationen und Seiten können das Ranking stark im positiven Sinne beeinflussen. Der richtige Content an richtiger Stelle platziert und gut vermarktet, verleiht Ihnen einen zusätzlichen SEO-Kick.

  • Linkbuilding

    Interne Verlinkungen sorgen für eine übersichtlichere und logischere Struktur und helfen damit Google, Bing und Co. die Seite besser auszulesen und "verstehen". Externe Verlinkung bringt mehr Relevanz und wertet die jeweiligen Seiten zusätzlich auf. Die Klassifizierung der Links und Backlinks spielt ebenfalls eine Rolle

  • Social Signals

    Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagramm, Twitter oder Youtube sind bei SEO nicht mehr wegzudenken. Das Zusammenspiel aus Ihrer Hauptseite und Aktivität auf Social-Networks kann die Wertigkeit in Suchmaschinen enorm steigern.

  • Aktualität

    Wenn in den Inhalten und auf der Homepage generell Bewegung ist und diese auch stetig gepflegt und aktualisiert wird, dann sorgt das für zusätzliche Authorität im Netz. Auch ein ergänzender, eigener Blog mit aktuellen Themen kann dabei hilfreich sein.

Individuell zugeschnittenes SEO-Konzept

Ein Patentrezept für das perfekte SEO-Konzept gibt es nicht. Jedes Unternehmen und jede Zielsetzung benötigt ein auf die Bedürfnisse und Kapazität zugeschnittenes Konzept der Suchmaschinenoptimierung für optimale Vermarktung. Durch intensive Analyse und individuelle Beratung entwickeln wir mit Ihnen gerne den für Sie optimalen Plan für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Aber nicht nur bei der Beratung, sondern auch bei der konkreten Umsetzung gehen wir Ihnen gerne zur Hand.

Suchmaschinen-Werbung - SEA - Search Engine Advertising

SEO und SEA bei Google

Die 2. wichtige Säule eines jeden Suchmaschinenmarketings stellt das so genannte SEA (Search Engine Advertising) oder auch Suchmaschinenwerbung dar. Damit soll erreicht werden, dass man mit der gezielten Platzierung von kostenpflichtigen Werbeanzeigen bei Suchmaschinenergebnissen der richtigen Zielgruppe Ihre Marke, Leistungen oder Produkte nahe gebracht werden.

Google Adwords ist dabei sicher die relevanteste und auch bekannteste Plattform und spielt beim erfolgreichen SEA wohl auch die wichtigste Rolle. Weitere SEA-Möglichkeiten sind beispielsweise Bing Ads, Yandex Ads oder Baidu Ads. Gutes Suchmaschinen-Advertising benötigt neben Erfahrung und einem geschickten Händchen für das Zusammenspiel von ertragreichen Keywords und Kosteneinsatz, intensive Pflege um den optimalen Kosten-Umsatz-Wert zu erreichen. Nur so gelingt es, die so genannte Conversion-Rate auf einem hohen Niveau zu halten.

Wie funktioniert SEA?

Bei der SEO ist das Ziel, die eigene Seite so zu optmieren, dass bei der organischen Suche gute Platzierungen in der Ergebnisliste erreicht werden.Bei SEA hingegen geht es darum, die Website mit definierten Suchbegriffen, Keywords, in den bezahlten Anzeigen oberhalb der organischen Ergebnisse zu platzieren

Dafür steht bei der Suchmaschinenwerbung, ähnlich wie bei SEO, eine umfangreiche Keyword-Analyse und -Recherche an erster Stelle. Nur wer seine Top-Keywords kennt, kann sicherstellen, dass genau die Besucher auf die Werbeanzeige klicken, die auch Interesse an den eigenen, angebotenen Leistungen und/oder Produkten haben.

Ebenso muss der Werber sich beim Search Engine Advertising mit dem Bezahlsystem auseinandersetzen. Unterschiedliche Keywords bedeuten auch verschiedene Preise für Top-Platzierungen in den Bezahlanzeigen. Die Konkurrenz um einen Suchbegriff bestimmt den Preis.

Was kostet das Suchmaschinen-Advertising?

Einen festen Preis kann man nicht nennen und wie bei so vielen Bereichen gibt es bei Suchmaschinen-Advertising kein Limit nach oben, was man ausgeben kann. Das heißt aber nicht, dass mehr Kosteneinsatz automatisch mehr Umsatz bedeutet. Durch die richtige Steuerung der eigenen Werbekampagnen und dem Anpassen der Gebote für die Suchbegriffe, gilt es mit möglichst geringem Kosteneinsatz, das effektivste Ergebnis zu erzielen.

Beim SEA wird meist mit CPC(Cost per click) oder CPS (Cost per sale) abgerechnet. CPC bedeutet, dass der Werber pro Klick auf die Werbeanzeige einen bestimmten Betrag schuldig wird und CPS, dass man pro Verkauf, der durch Werbung generiert wurde, bezahlen muss.

Umfangreiche SEA Beratung

SEA erfordert neben technischen Aspekten immer auch das richtige Gespür für die Optimierung der eigenen Suchmaschinen-Werbekampagne. Es dauert eine ganze Weile, bis man sich in diesen Prozess eingelebt hat. Profitieren Sie daher von unseren langjähigen Erfahrungen. Wir könnnen Ihnen mit unserer Beratung wichtige Tipps geben oder auch die dauerhafte Pflege im Abo für Sie in Gänze übernehmen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf und lassen sich über unser Angebot genauer informieren.

SEM, SEO & SEA Zuletzt aktualisiert: 02.01.2018 von bulletcon_web